Gesellschaft für ästhetischen Fensterbau und Tischlerei mbH


Holz-Alu-Fenster System "Mira"


Eignung im Objekt-Bereich

 

Anwendung geprägt durch Fassadengestaltung im Mehrgeschoss-Neubau-Bereich.

 

Typ-Kennzeichen "Mira"
Verwendetes Material:

Pulverbeschichtete Alu-Rahmen und Dreischicht-Laminate
Verglasung:

Wärmefunktionsgläser
(Standard-Verglasung K-Wert 1,1)
Oberfläche:

3-Schicht-Aufbau, Grundierung, Vorlack, Endlack
Beschläge:

Einhand-DK-Beschlagtechnik mit 12mm Falzluft
Sprossenarten:

26, 32, 60mm Alu-Sprosse;
aufgesetzt
Gestaltung:
nicht zur Sanierung geeignet
Preisrelation:


die langfristig kostengünstige Lösung; die Außenhaut benötigt keine Wartungsintervalle

  • Sehr vielfältiges Profilsortiment ermöglicht die Ausführung aller gängigen Fensterkonstruktionen
  • Ausführung des Holzrahmens angepasst an die flächenversetzte Aluminium-Bauweise
  • Flächenversetzte Optik:
    Rahmen zu Flügel 15mm
    Flügel zu Glas 18mm
  • Elegante Verglasung mit eingefrästen Glasleisten
  • Falzentwässerung wird durch Blendrahmendichtung sichergestellt
< Das Standard-Holzfenster
Kontakt Produktanfrage zurück zur Startseite